Ist Prosopopoeia ein literarisches Mittel?